Bau des Weidentipis

Nach gemeinsamer Begehung des geplanten Standortes für das Weidentipi haben wir nun eine Lösung für das Tipi gefunden, mit der alle gut leben können.

Es steht dem Bau nichts mehr im Weg!

Aktuell wird der Standort mit dem Bagger schon eingeebnet und der Graben für die Weideruten ausgehoben, so dass wir umgehend die Weiden stecken können – und das müssen wir auch, denn je wärmer und trockener es wird, desto mehr muss gewässert werden, damit die Weiden wurzeln.

Morgen treffen wir uns ab 9:00 Uhr (bis ca. 12:00 Uhr) vor Ort, um die Weidenzu stecken.

 

Schreibe einen Kommentar